Bewerberkurs – Hinweis bezüglich überregionaler Anfragen

Bewerberkurs – Hinweis bezüglich überregionaler Anfragen

Aufgrund vermehrter Anfragen aus anderen Landkreisen, Bundesländern und sogar schon Ländern, haben wir die Beschreibung unseres Bewerberkurses um eine Infobox erweitert.

Es ist erfreulich, dass es ein überregionales Interesse an unserem Kurs gibt und wir bedanken uns bei allen Personen, welche Interesse an unserem Kurs zeigen! Damit zeigen Sie auch die Bereitschaft Pflegekinder aufzunehmen, bzw. sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Ein gutes Zuhause/Nest für Kinder zu finden und zu bieten liegt uns ebenfalls am Herzen.

Wie in unserer Kursbeschreibung einleitend beschrieben wird, findet unser Bewerberkurs in Abstimmung mit dem Jugendamt des Kreis Pinneberg statt. Dies bedeutet, dass unser Kurs zum Bewerberverfahren des Kreis Pinneberg gehört und eine Voraussetzung für die eigentliche Prüfung der Bewerber ist. In unserem Kurs wird jedoch KEINE Prüfung durch uns durchgeführt, dies ist Teil des weiteren Verfahrens und Aufgabe des Team Pflegestellen.

Die Voraussetzung zur Teilnahme an den Bewerberkursen ist die Teilnahme an den Infoabenden des Team Pflegestellen und Adoptionen. Sollten Sie zu den Infoabenden Fragen haben, oder einen Infoabend verpasst haben, informieren Sie sich bitte bei Frau Huckfeldt oder Frau Surén vom Team Pflegestellen und Adoptionen (die Kontaktinformationen finden Sie auf deren Webseite).

Interessenten aus anderen Bundesländern, bzw. Landkreisen informieren sich bitte beim dort zuständigen Jugendamt über deren Bewerberverfahren und Voraussetzungen.

Mario Seeling

Mario Seeling ist im Vorstand der Nesteltern aktiv. Auf dieser Homepage ist er Admin, Autor und Ansprechpartner für alle Interessierten und Mitglieder.

Kommentar verfassen